Seite 2 von 5
#21 RE: maximale Absatzhöhe mit und ohne Plateau von DAGINO1 30.11.2019 15:06

avatar

Ich habe auch alte Stiefel mit 14 cm hohen Absätzen ohne Plateau. Jetzt kaufe ich nur die, die ich den ganzen Tag tragen kann, 6 bis 10 cm.

#22 RE: maximale Absatzhöhe mit und ohne Plateau von mibb 01.12.2019 08:35

avatar

Wie von den meisten hier angesprochen,bewege ich mich auch am liebsten auf Absätzen von 5 bis 10 cm ohne Plateau.

Mit 10 cm Absätzen(ohne Plateau) kann ich 4-5 Stunden mithalten ohne das mir Waden oder Ballen schmerzen.

Bei 12 cm(ohne Plateau) spür ich schon nach 30 Minuten dass die Waden anfangen zu schmerzen.

#23 RE: maximale Absatzhöhe mit und ohne Plateau von Chrizzlybear 01.12.2019 10:11

avatar

Hallo,

9 bis 10cm Ganztags ist kein Problem und gerne. Am Abend freuen sich die Füße und die Ballen vom hohen Ross zu steigen.

Höher als 10cm habe ich noch nicht probiert.
(Alles Netto, weil ich keinen Unterschied zu mit ohne Plateau merke)

VG
Chrizzlybear

#24 RE: maximale Absatzhöhe mit und ohne Plateau von eleflo 01.12.2019 17:47

avatar

Ich hab Pumps mit 16cm (hinten gemessen) mit denen kann ich zu Hause noch laufen (hab auch schon die Rampe der Tiefgarage zum Test gemeistert), sie dienen aber mehr zu Trainingszwecken.
Ich bin gerne mit 12cm unterwegs. Aber wie meine Vorredner schon geschrieben haben, macht der Schuh an sich schon einiges aus. Da sind 10cm nicht gleich 10cm

#25 RE: maximale Absatzhöhe mit und ohne Plateau von Hannes73 01.12.2019 18:00

avatar

Meine zwei höchsten Schuhe haben 13,5cm - einmal MIT und einmal OHNE Plateau.
Dabei haben diese Plateau-Pumps mit 4,0cm auch gleichzeitig das höchste Plateau.

22% meines Schuhbestands hat aktuell Plateau. Wobei der Durchschnitt bei 1,6cm liegt.

#26 RE: maximale Absatzhöhe mit und ohne Plateau von Cally 02.12.2019 17:46

avatar

Zitat von Hannes73 im Beitrag #25
Meine zwei höchsten Schuhe haben 13,5cm - einmal MIT und einmal OHNE Plateau.
Dabei haben diese Plateau-Pumps mit 4,0cm auch gleichzeitig das höchste Plateau.

22% meines Schuhbestands hat aktuell Plateau. Wobei der Durchschnitt bei 1,6cm liegt.

Du bist nicht zufällig beamtet? Normalerweise führen nur Beamte Excel-Tabellen mit Durchschnittswerten und weiteren Auswertungsmöglichkeiten

#27 RE: maximale Absatzhöhe mit und ohne Plateau von Hannes73 02.12.2019 17:50

avatar

Nee. Büroknecht im Angestelltenverhältnis.
Tja. Jeder hat halt so seinen "Fetisch".

#28 RE: maximale Absatzhöhe mit und ohne Plateau von Step78 02.12.2019 18:24

avatar

Meine höchsten Heels sind 10cm. Habe aber Probleme damit zu gehen. Am liebsten trage ich solche mit 5-8cm Blockabsätzen.

#29 RE: maximale Absatzhöhe mit und ohne Plateau von Cally 02.12.2019 20:54

avatar

Zitat von Hannes73 im Beitrag #27
Nee. Büroknecht im Angestelltenverhältnis.
Tja. Jeder hat halt so seinen "Fetisch".

#30 RE: maximale Absatzhöhe mit und ohne Plateau von Bernebaer 04.12.2019 15:51

avatar

Ich hatte mal Lack-Overknees mit 13 cm Stillettos, musste dann aber doch einsehen, dass dies nicht meine Welt ist.
Ich hatte darin schon Schwierigkeiten länger zu stehen, laufen ging eher gar nicht.

Inzwischen beträgt die Höhe nur noch 8 cm und leicht blockig. Das geht den ganzen Tag und weite Strecken.

#31 RE: maximale Absatzhöhe mit und ohne Plateau von Jacky1971 07.12.2019 06:16

avatar

DSC_0473.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)Bei mir ist die bequemste Absatzhöhe, wie bei den meisten von euch auch, 6 - 8cm. Ich habe aber auch einige schöne Schuhe, die die magische Grenze von 10cm locker überschreiten. Klar sehen so lche hohen Schuhe sexy und total elegant am Fuß aus, wenn man gut darin laufen kann. Aber die Schuhe, oder Stiefel, wo der Absatz die Marke von 13cm(ohne Plateau) überschreitet, sind, nach meiner Meinung, nur noch was fürs schicke rumstehen oder für Zuhause fürs Bett.
Aber auch ich verfalle ab und an in den (Mega-) Highheels-Wahn. Ich bin schon lange auf der Suche nach ein paar Lack-Overknee-Stiefel. Und was soll ich euch sagen, hab welche bei "bonprix" gefunden. Hab sie meiner Frau gezeigt, und da sie sich auch ein paar Sachen zum anziehen für die bevorstehenden Festtage bestellt hat, hat sie mir die Stiefel gleich mit bestellt. Gestern kam das Paket und ich konnte es kaum erwarten sie auszupacken und anzuziehen. Sie gehen tatsächlich bis in die Mitte des Oberschenkels, haben keinen durchgehenden Reißverschluss, haben 14cm Absatz und 3cm Plateau(netto 11cm Absatz) DSC_0472.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

#32 RE: maximale Absatzhöhe mit und ohne Plateau von thommy06 07.12.2019 07:13

avatar

Ich glaube, ich weiß, welche du meinst. Die hatte ich auch schon im Blick.

#33 RE: maximale Absatzhöhe mit und ohne Plateau von rico94 07.12.2019 10:31

avatar

Ich würde auch sagen von 5-8cm tatsächlichem Absatz ist ganz i.O. und auch Stunden tragbar. Bis 10/11cm kann man üben, aber wirklich alltagstauglich ist dann doch eher was annderes.

Und bezüglich schmerzen ist es wie immer: billige 5cm absatzschuhe können wesentlich schneller viel mehr weh tun als gute 8-10cm Schuhe. Und es gibt ja so eine generelle regel: wenn du an deinen Schuhen sparst und auch nicht oft Absätze trägst und daher nur ein paar Absatzschuhe hast, dann sollten diese Schuhe auch die teuersten sein. Ab 100€ geht es los, wobei teuer nicht gleich gut ist!

Gesundheitsmäßig sind Absätze so eine Sache. Wer es in Maßen betreibt und nicht Übertreibt, der wird gar einen gesundheitsförderlichen Effekt vermerken können. Aber auch hier: die Dosis macht das Gift! Wenn 7cm ganz gut sind und 8cm schon probleme machen, trotz dem man es ernsthaft versucht und geübt hat, dann werden auch 9cm nichts daran ändern!

#34 RE: maximale Absatzhöhe mit und ohne Plateau von highheelsboy 07.12.2019 13:55

avatar

Es kommt aber auch immer noch auf den Schuh drauf an. 7 cm Absatz sind nicht immer gleich bei allen Schuhen. Ich hatte z. B. schon Schuhe, da klappte es mit 9 cm besser als mit 7 cm. Wenn der Absatz z. B. ganz hinten ist, lassen sich die Schuhe schwerer laufen, als wenn sie etwas weiter von der Hacke weg sind.

#35 RE: maximale Absatzhöhe mit und ohne Plateau von Mathes46 09.12.2019 12:27

avatar

Höchste ohne Plateau war 12 cm. Mit Plateau 20 cm (10 cm plateau). Laufe aber gerne mit dem Electra-2020 (Absatzhöhe: ca. 12,5 cm, Plateauhöhe: ca. 3,8 cm) herum. Hausschuh ist bei mir der Flair-401 von pleaser-Fabilous (Absatzhöhe: ca. 11,5 cm, Plateauhöhe: ca. 1,5 cm)

#36 RE: maximale Absatzhöhe mit und ohne Plateau von StilAuge 09.12.2019 21:58

Ich habe die Erfahrung gemacht dass die Höhe alleine nicht ganz so entscheidend ist, wichtig sind die Passform und Art der Innensohle.
Nützt nix wenn die Schuhe nur 5 cm hoch sind aber sehr spitz und man aufgrund der glatten Innensohle stark nach vorne rutscht, das wird nicht allzu bequem sein.
Passt ein Schuh sehr gut rutscht man weniger was deutlich angenehmer ist.
Und die Stabilität der Sohle ist wichtig, ist die zu instabil eiert man mit nem sich bewegenden Absatz rum - was nicht gerade förderlich für einen sicheren Gang ist.
Und die Grösse ist natürlich auch wichtig, ohne diese anzugeben sagt die Absatzhöhe wenig aus denn 10cm in Grösse 35 ist deutlich steiler als in Grösse 45.
Aber zur Frage :
Ich hatte mal Overknees von Pleaser mit 12,5 cm Absätzen,ohne Plateau, die fühlten sich super an und waren zuhause gut zu laufen, würde ich heute aber nicht mehr tragen, wäre auch nix zum Einkaufen....

#37 RE: maximale Absatzhöhe mit und ohne Plateau von thommy06 09.12.2019 22:44

avatar

Zitat von StilAuge im Beitrag #36
Ich habe die Erfahrung gemacht dass die Höhe alleine nicht ganz so entscheidend ist, wichtig sind die Passform und Art der Innensohle.
Nützt nix wenn die Schuhe nur 5 cm hoch sind aber sehr spitz und man aufgrund der glatten Innensohle stark nach vorne rutscht, das wird nicht allzu bequem sein.
Passt ein Schuh sehr gut rutscht man weniger was deutlich angenehmer ist.
Und die Stabilität der Sohle ist wichtig, ist die zu instabil eiert man mit nem sich bewegenden Absatz rum - was nicht gerade förderlich für einen sicheren Gang ist.
Und die Grösse ist natürlich auch wichtig, ohne diese anzugeben sagt die Absatzhöhe wenig aus denn 10cm in Grösse 35 ist deutlich steiler als in Grösse 45.
Aber zur Frage :
Ich hatte mal Overknees von Pleaser mit 12,5 cm Absätzen,ohne Plateau, die fühlten sich super an und waren zuhause gut zu laufen, würde ich heute aber nicht mehr tragen, wäre auch nix zum Einkaufen....



Und was genaus so wichtig ist, ist auch die gesamte Konstruktion des Schuhs.
Ich hatte ja schonmal drüber geschrieben.
Wenn der Absatz zu kurz oder zu lang ist, dann kann man mit dem Schuh auch nicht gescheit laufen.

#38 RE: maximale Absatzhöhe mit und ohne Plateau von Felix404 30.12.2019 16:04

avatar

Also ich trage 10 bis 12,5 am liebsten und häufigsten in meiner freizeit. Aber meine höchsten sind ballet heels 21cm. Die kann ich auch eine gewisse zeit tragen und auch darauf laufen. Aber für einen ganzen abend sind die nicht gemacht.

#39 RE: maximale Absatzhöhe mit und ohne Plateau von Sammi 30.12.2019 16:38

avatar

Zitat von Felix404 im Beitrag #38
Also ich trage 10 bis 12,5 am liebsten und häufigsten in meiner freizeit. Aber meine höchsten sind ballet heels 21cm. Die kann ich auch eine gewisse zeit tragen und auch darauf laufen. Aber für einen ganzen abend sind die nicht gemacht.



Respekt, Ballets sind schon ne Herausforderung

#40 RE: maximale Absatzhöhe mit und ohne Plateau von Felix404 30.12.2019 16:41

avatar

Ohjaa das sind sie, habe 2 jahre gebaucht um einigermaßen in denen laufen zu können. Und jetzt halte ich es eine gute stunden aus wenn ich mich nirgens hin setzten kann.
Aber es macht unheimlichen spass

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz