#1 RE: In Damenjeans und Ballerinas zum Penny von venusfalter 12.10.2017 08:05

Ich weiß nicht wie oft ich das schon vor hatte aber immer wenn es so weit war, habe ich den Schwanz eingezogen (zumindest in der Nähe meines Wohnortes). Ja, ich bin wohl ein Feigling. Aber es liegt wohl auch daran, dass ich nicht unbedingt von Bekannten gesehen werden möchte.
Heute habe ich es dann doch endlich gemacht: ich habe mir eine hautfarbene glänzende Strumpfhose unter eine enge lange Damenjeans mit hohem Stretchanteil angezogen und dazu meine Mustang Ballerinas (1181-206 in Elfenbein, Größe 45). Einige Beiträge in diesem Forum haben mich ermutigt, es einfach zu machen. Reaktionen: die junge Kassererin (ich vermute eine Auszubildende offensichtlich mit Migrationshintergrund) hat mich schon gesehen als ich den Laden betreten habe und hat irgendwie etwas verstört geschaut aber nichts gesagt. Eine andere Angestellte hat meinen Kleidungsstil ebenfalls registriert und nichts gesagt aber etwas komisch geschaut. Ich habe mich gut gefühlt und werde das sicher mal wieder wiederholen. Es sollten sich wirklich mehr Männer trauen, sich so zu zeigen, wie sie sich gerne kleiden. Vielen Dank für Eure Unterstützung.

#2 RE: In Damenjeans und Ballerinas zum Penny von Stinkstiefel 12.10.2017 09:45

Na also, ist ja auch nichts dran. Wenn man nicht gerade als Drag-Queen durch die Stadt marschiert sollte auch nicht viel passieren, die anderen Menschen sind oft mehr mit anderen Dingen beschäftigt als man denkt. Wenn mal irgendwer mit einem eigenen, mitunter verrückten, Kleidungsstil über dem Weg läuft denk ich mir ja auch nur "So ists richtig!". Naja, zumindest wenns auch gut aussieht, so richtige Geschmacksverirrungen müssen dann doch nicht sein, aber tolerieren kann man sowas ja trotzdem.

Achja, warum schreibst du eigentlich hier Größe 45 und im Profil Größe 40? Eine von den Angaben scheint nicht richtig zu sein.

#3 RE: In Damenjeans und Ballerinas zum Penny von BlackVenus 12.10.2017 11:59

avatar

Gut gemacht. Kannst stolz sein auf Dich.

#4 RE: In Damenjeans und Ballerinas zum Penny von venusfalter 12.10.2017 12:39

Zitat von Stinkstiefel

Achja, warum schreibst du eigentlich hier Größe 45 und im Profil Größe 40? Eine von den Angaben scheint nicht richtig zu sein.


Ganz einfach: Ich wars nicht. Es gab irgendwie Probleme beim Anlegen und Aktivieren meines Profils. Alle Daten, die ich eingetragen hatte, sind irgendwie weg. (Ausser der Benutzer ) Scheint also irgendwie ein Default-Wert zu sein!?
Danke für den Hinweis, ich habe es im Profil korrigiert.

#5 RE: In Damenjeans und Ballerinas zum Penny von Fatal 12.10.2017 17:20

avatar

Prima, dass du die Schwelle überschritten hast und ich wünsche dir, dass dir das noch sehr oft gelingt.

#6 RE: In Damenjeans und Ballerinas zum Penny von ChrisOnHH 12.10.2017 17:57

avatar

Topp! Hauptsache, Mann fühlt sich gut
Man muss das auch von der anderen Seite sehen. Die Leute werden dich jetzt nicht darauf ansprechen. Zumindest werden sich dies 99% nicht trauen. Und warum auch? Was will man denn da sagen? "Entschuldigung, aber Sie tragen die Kleidung Ihrer Frau" ? :D
Dass manche Menschen Ihr Gesicht nicht unter Kontrolle haben ist eigentlich nur der Umstand geschuldet, dass dies für sie neu ist. Beim nächsten Mal passiert das dann nicht mehr.

#7 RE: In Damenjeans und Ballerinas zum Penny von Slowman 12.10.2017 18:56

avatar

Hallo venusfalter,

Klasse das du die ersten Schritte in die Öffentlichkeit gewagt hast und vermutlich dann festgestellt hast alles halb so wild ist.
Viel Spaß weiterhin.

Gruß Slowman

#8 RE: In Damenjeans und Ballerinas zum Penny von thommy06 12.10.2017 21:00

avatar

@Venusfalter:

erst mal Daumen hoch für dich.

Ich trage seit einigen Jahren fast nur noch Damenjeans, und niemand stört sich dran.

Die Daten in deinem Profil kannst du selbst ändern.

#9 RE: In Damenjeans und Ballerinas zum Penny von lucky13 30.10.2017 17:47

avatar

Hallo Venusfalter!
Ich trage seit ungefähr 20 Jahren ausschließlich Damenjeans aufgrund des höheren Stretchanteils und den für mich schöneren Schnitten.
Anfangs nur Bootcut, aber irgendwann habe ich dann angefangen alle Schnitte zu tragen bis zu den Skinnyjeans.
Und es fällt nicht einmal den vielen Verkäuferinnen auf, aber ich achte schon darauf das nicht zuviel Bling Bling an den Jeans dran ist.
Oft ist es mir passiert, daß mich die Verkäuferinnen in die "richtige" Abteilung schicken wollten, aber wenn ich
denen dann erkläre, warum ich D-Jeans trage, dann verstehen mich alle.
Also weiter so und viel Spaß
Lucky

#10 RE: In Damenjeans und Ballerinas zum Penny von thommy06 31.10.2017 10:41

avatar

Das mit dem "Bling-Bling" stört mich auch bei den Damen.
Mir gefällt es besser, wenn die schlichte Jeans tragen.

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz